Menu
Menü
X

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 05. Oktober 2022
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen. Jeremia 31,31
Sie sind Israeliten, denen die Kindschaft gehört und die Herrlichkeit und die Bundesschlüsse und das Gesetz und der Gottesdienst und die Verheißungen, denen auch die Väter gehören und aus denen Christus herkommt nach dem Fleisch. Römer 9,4-5

Nachrichten

Frau mit Lupe in Kirchenbank
25.05.2022 rh

Empfehlungen: Blinde und sehbehinderte Menschen in Unternehmen, Kirche und Gesellschaft integrieren

Kleine Taten, große Wirkung: Kirchlicher Aktionsmonat macht im Juni darauf aufmerksam, wie auf die Bedürfnisse sehbehinderter und blinder Menschen eingegangen werden kann. Gerhard Christ von der Sehbehinderten- und Blindenseelsorge der EKHN kennt Empfehlungen für Unternehmen, Kirchengemeinden und Passanten, um die Integration zu fördern. Zudem bietet ein eigener kirchlicher Aktionsmonat umfangreiches Material für Gemeinden.

Kinderchor auf der Kirchenbühne in Mainz
24.05.2022 vr

Ein Hauch von Kirchentag in Mainz - mit Video

Liebestoll: So starteten Kirche und Diakonie in den Rheinland-Pfalz-Tag 2022. Im Mittelpunkt eine überraschende Multimedia-Inszenierung aber auch viel Bühenprogramm Wie toll fanden die Gäste den Auftritt rund um den Alten Dom St. Johannis in Mainz?

Konfirmations-Bilder
24.05.2022 rh

Erinnerungs-Schätzen der eigenen Konfirmation auf der Spur

Die eigene Konfirmation ruft besondere Erinnerungen wach, wie die Aufregung beim Einzug in die Kirche. Gerade besondere Ereignisse im Leben kann das Gehirn gut speichern, wenn damit intensive Emotionen verknüpft werden. Offenbar ist das bei einigen Kirchenmitgliedern der Fall – aufgrund eines Aufrufes in Social-Media machten sich viele sofort auf die Suche nach ihrem Konfibild. Auch das Foto von Kirchenpräsident Jung konnte aufgestöbert werden.

Ethisches Investment
08.04.2022 rh

„Finanzierung der sozial-ökologischen Transformation ist gefährdet“

Die EKHN legt Geld an, um Rücklagen zu bilden. Damit kirchliche Aufgaben auch in der Zukunft erfüllt werden können. Dabei achtet sie auf ethisch-nachhaltige Kriterien. Die Geldanlage soll sozialverträglich und ökologisch, aber auch generationengerecht erfolgen. Doch laut EU-Kommission gelten jetzt auch Investitionen in Atom und Erdgas als nachhaltig. Der Arbeitskreis Kirchlicher Investoren unter dem Vorsitz des Leiters der Kirchenverwaltung Heinz Thomas Striegler hat Stellung bezogen: Der Rechtsakt der EU sei eine Fehlsteuerung und gefährde die Finanzierung der sozial-ökologischen Transformation. In einem Interview kommentiert das Team des Vermögensmanagements der EKHN die aktuelle Entwicklung als Widerspruch zum #klimagerechtwerden.

Woche für das Leben - Demenz
08.04.2022 red

„Demenz“ vor Ort thematisieren und Veranstaltungen online eintragen

Ab dem 30. April 2022 greift die „Woche für das Leben“ das Thema Demenz auf. Auch Kirchengemeinden können mitmachen, so stehen beispielsweise Gottesdienstentwürfe, Plakatvorlagen und ein Themenheft zur Verfügung. Wer eine Veranstaltung zum Thema „Demenz“ anbietet, sollte sie auf der Website des zugehörigen Dekanats veröffentlichen.

Pfarrer Christof Schmidt ist froh, dass 34 ukrainische Flüchtlinge sicher in Unnau angekommen sind
16.03.2022 shgo

Ukrainische Kriegsflüchtlinge in den Westerwald geholt

„Wir standen abends im Schneetreiben in den Karpaten und wussten weder ein noch aus.“ Eine sechstägige Odyssee quer durch Rumänien haben Pfarrer Christof Schmidt aus Unnau und ein Helferteam auf sich genommen, um ukrainischen Flüchtlingen zu helfen.

03.03.2022 dr

"Zukunftsplan: Hoffnung" zum Weltgebetstag der Frauen

Am Freitag, den 4. März 2022, begehen Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag der Frauen. In diesem Jahr haben Frauen aus England, Wales und Nordirland die Liturgie unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ gestaltet. Die Bilder aus der Ukraine werden allerdings beim Weltgebetstag ihre Spuren hinterlassen.

Eckart von Hirschhausen
03.03.2022 vr

Eckart von Hirschhausen gibt Tipps zum Spenden-Sammeln

Der Kabarettist, Arzt und Fernsehmoderator Eckart von Hirschhausen ist diesjähriger Stargast beim Fundraising Forum der evangelischen Kirche. Der Komiker will aber kein Humorfeuerwerk abbrennen, sondern diesmal von seinen Erfahrungen als Stiftungsgünder berichten.

Junge sieht beängstigende Bilder im Fernsehen
28.02.2022 rh

Kriegsbilder treffen auf Kinderaugen

Die Berichte über kriegerische Handlungen in der Ukraine wirken selbst auf Erwachsene schockierend. Sollen Kinder überhaupt mit dem Leid dieser Welt ungefiltert konfrontiert werden?

top